Produktionsfaktoren


Produktionsfaktoren sind jene GŁter, die im Produktionsprozess eingesetzt und so miteinander kombiniert werden, dass daraus andere GŁter erstellt werden, die entweder direkt der Konsumtion dienen oder als Produktionsfaktor erneut in einen Produktionsprozess eingehen.

In der Volkswirtschaftslehre werden als Produktionsfaktoren drei, besser vier grundlegende Prozessvoraussetzungen definiert:

- Arbeit,

- Boden,

- Kapital und

- Information.

Siehe auch: Leistungsfaktoren.
Vertiefende Darstellung:
Lernsoftware "Volkswirtschaftliche Grundlagen".